GROUNDHANDLING

 

Groundhandling macht nicht nur SPASS, es bringt auch viel SICHERHEIT. Denn wer seinen Gleitschirm am Boden kontrollieren kann, der kann es auch besser in der Luft.

 

In meinen Coachings sollen die Piloten und Pilotinnen zu einem spielerischen Umgang mit dem Wind finden und die am Schirm entstehenden Kräfte kontrollieren und nutzen lernen. Durch schrittweises Tun und Üben ensteht ein Gefühl dafür, wo sich der Gleitschirm gerade befindet. An diesem Gefühl wollen wir ansetzen, damit die Reaktionen und Steuerimpulse letztendlich intuitiv ablaufen und der Handlungsspielraum - gerade in Startsituationen - größer wird.

 

Mach' in meinen Groundhandling-Einheiten den Wind zu deinem Freund, lerne dich und deinen Gleitschirm besser kennen und lass jeglichen Startstress in Zukunft der Vergangenheit angehören.

 

Groundhandling-Stunden könnt ihr immer flexibel buchen! Schickt mir einfach ein Mail und wir machen einen Termin aus.

Rückwärts Aufziehen

Es gibt mehrere Varianten des Rückwärts Aufziehens - welche im Kurs perfektioniert wird, ist eine individuelle Entscheidung.

Schirmkontrolle

Fühlen, wo sich der Gleitschirm befindet und intuitiv reagieren; mit ihm spazieren gehen, als wäre er gar nicht da. Mit viel Training und gezielten Übungen kann man das relativ schnell erlernen.

 

 

Kiten, sliden, spielen...

Wenn du bei den Basics nicht mehr nachdenken musst, steigt der Spaßfaktor noch einmal. Dann wird der Gleitschirm zum Lenkdrachen, der noch weitaus mehr kann, als starten, fliegen und landen.


Gruppen- und Einzelcoaching

 

Kleingruppen (Max. 4 Personen)

 

Voraussetzung für die Teilnahme ist der Paragleiter- oder A-Schein.

Die Schwerpunkte und Übungseinheiten ergeben sich aus den Erfahrungen der Teilnehmer/Innen; nach einer kurzen Vorstellungsrunde wird ein Plan gemacht, um möglichst alle Ansprüche abzudecken.

 

Am schönsten ist es, wenn man neben dem doch anstrengenden "Herumturnen" auf der Wiese auch die Möglichkeit hat zu fliegen. Deshalb versuche ich die Trainings-Spots flexibel zu halten und den Treffpunkt kurzfristig fixieren.

 

Bevorzugte Trainingsgebiete: Gerlitzen, Radsberg, Meduno, Gemona....

 

Termine nach Absprache!

 

Preise:

 

2 Stunden Einheit:                  45€ pro Person Radsberg oder Gerlitzen

Tagesausflüge:                       Preis nach Absprache

 

 Einzelcoaching

 

Der große Vorteil des Einzelcoachings ist der, dass einfach alles schneller geht. Man genießt die ganze Aufmerksamkeit des Trainers oder der Trainerin, kann seine Anliegen und Fragen jederzeit klären und effektiv arbeiten.

In Kärnten bin ich diesbezüglich sehr felxibel und wir können uns auch für eine Stunde Intensivtraining relativ spontan in einem Fluggebiet treffen.

 

Preis: 55€ pro h (exkl. Spesen)